SHOPPING-PLAZA GUTSCHEIN ALLGEMEINE GESCHÄFTSBEDINGUNGEN (AGB)

Definitionen

„Geschenkgutscheinkarte“ im Folgenden „Centergutschein“ genannt, bezeichnet das Produkt, welches aus einer im Voraus bezahlten Karte, die gemäß diesen Nutzungsbedingungen angeboten wird, besteht.

„Käufer/Besitzer“ bezieht sich auf die Vertragspartei, die einen Centergutschein beantragt oder kauft und sie benutzt. Der Kartenbesitzer kann der Käufer der Karte sein oder auch nicht.

„Verkäufer“ oder „Einkaufszentrum“ bezieht sich auf die verschiedenen Einrichtungen, in denen für Centergutscheinbesitzer Leistungen erbracht werden und die den Centergutschein akzeptieren.

TEIL 1

1. Nutzungsbedingungen für Centergutscheine
Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) beinhalten zwei Teile. In diesem ersten Teil, den „Nutzungsbedingungen“, finden Sie die Regelungen, die bezüglich der Nutzung des Centergutscheins gelten. Im zweiten Teil, den „Verkaufsbedingungen“, finden Sie Regelungen zum Erwerb, die für alle Erwerbswege und für alle Kunden gelten.
Diese Nutzungsbedingungen gelten für Ihren vorausbezahlten, nicht wiederaufladbaren Centergutschein von Loyaltek und gelten für jeden Käufer und jeden Besitzer (Käufer und der Besitzer können gemeinsam auch „Sie“ genannt werden).

Der Centergutschein wird von der Werbegemeinschaft Shopping-Plaza Garbsen GbR mit beschränkter Haftung der Gesellschafter, mit Sitz in der Havelser Str. 1, 30823 Garbsen, über einen technischen Leistungserbringer, die Loyaltek SA, Cantersteen 47, 1000 Brüssel, Belgien, mit Hilfe deren technischer Schnittstelle ausgegeben.

Die Centergutscheine müssen in der gesetzlichen Währung des Landes eingekauft werden, in dem sie ausgegeben werden. (Deutschland = Euro) (EUR). Der Centergutschein wird nur in der angegebenen Währung ausgegeben und gekauft.

Auf dem Centergutschein kann nach dem ursprünglichen Einkauf kein weiteres Geld aufgeladen werden, es sei denn, dass ein Händler eine Transaktion auf die Geschenkkarte zurückerstattet.

Diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGB) stehen online unter www.shopping-plaza.de zur Verfügung. Sie können jederzeit während der Laufzeit dieses Vertrags eine Kopie dieser Bestimmungen und Bedingungen anfordern.

2. Der Centergutschein
Mit dem Centergutschein können Sie bargeldlos Waren oder Dienstleistungen bei allen teilnehmenden Händlern im Shopping-Plaza Garbsen zahlen. Achten Sie darauf, dass Sie das Guthaben Ihres Centergutscheins kennen. Der Centergutschein kann nur eingesetzt werden, wenn ein entsprechendes Guthaben auf diesem vorhanden ist. Der Centergutschein kann nicht zur Bargeldauszahlung an Geldautomaten verwendet werden. Die Höchstsumme einer Transaktion entspricht dem gesamten Guthaben / Ladebetrag des Centergutscheins.

Sie können das Guthaben online auf der Webseite www.shopping-plaza.de überprüfen, den QR-Code scannen oder die angegebene Nummer auf der Rückseite der Karte anrufen. Sie können eine Guthabenprüfung auch an einem Gutscheinautomaten im Shopping-Plaza durchführen.
Der Centergutschein kann für mehrere Einkäufe verwendet werden, bis das Guthaben 0 € entspricht. Der Kaufbetrag wird vom Guthaben des Centergutscheins abgezogen. Wenn der Kaufbetrag höher ist als der auf dem Centergutschein verfügbare Betrag, können Sie den fehlenden Betrag mit anderen vom Händler angebotenen Zahlungsmethoden gemäß den Prozessen des Händlers zahlen.

Sie können Ihren Centergutschein nach dessen Verfallsdatum nicht mehr verwenden.

Der Centergutschein ist nicht ein besonderen Vorschriften unterliegendes Produkt und unterliegt somit auch nicht den Vorschriften zur elektronischen Zahlung oder den Vorschriften zu Zahlungsleistungen.
Der Centergutschein ist keine Kreditkarte und nicht mit Ihrem Bankkonto verbunden. Das Guthaben auf dem Gutschein wird nicht verzinst.

Der Kauf und die Nutzung des Centergutscheins zeigen an, dass Sie weiterhin mit diesen Nutzungsbedingungen einverstanden sind.

3. Parteien des Karteninhabervertrages
Der Karteninhabervertrag kommt bei Kauf des Centergutscheins unter den Bedingungen dieser AGBs zustande. Der Centergutschein ist ein anonymes Zahlungsmittel. Die gewerbliche Weitergabe der Centergutscheine an Dritte ist nicht gestattet. Ausnahmen bedürfen der schriftlichen Zustimmung durch das Einkaufszentrum. Ansonsten sind Centergutscheine auf Dritte übertragbar, sofern die ursprüngliche Vertragspartei des Karteninhabervertrages, typischerweise der Käufer, einer Übertragung des Karteninhabervertrages auf und mit diesem Dritten vereinbart (oder, der Klarheit halber, mit einem gesetzlichen Vertreter, etwa den Eltern, etc.). Der Käufer hat diese AGB, einschließlich der vorvertraglichen Informationen, dem Dritten zur Verfügung zu stellen.

Bei der Ausgabe eines Ersatzgutscheins wird der Karteninhabervertrag mit dem Empfänger des neuen Centergutscheins zu den jeweils dann geltenden Bedingungen erneuert.

Der Centergutschein kann nicht getauscht oder weiterverkauft werden und es kann dafür keinerlei Schadensersatzleistung erfolgen.

4. Aufladen des Centergutscheines
Der Centergutschein kann, ohne Prüfung der Identität des Kartenbesitzers, mit der Stückelung 10,00 €, 20,00 €, 25,00 €, 30,00 €, 50,00 €, 100,00 €, 150,00 €, 200,00 € und einem maximalen Betrag von 250,00 € aufgeladen werden. Um den Centergutschein aufzuladen, müssen Sie eine Kredit- oder Debitkarte verwenden, die von einem ordentlichen Finanzinstitut ausgegeben wird. Die Zahlung erfolgt in derselben Währung wie auf Ihrer Kredit- oder Debitkarte.

Der Centergutschein muss aktiviert werden, was auf der Internetseite http://www.shopping-plaza.de getan werden kann, in dem die Nummer Ihres Centergutscheines und die Bestellnummer eingegeben werden, welche Ihnen per E-Mail zugeschickt wird. Der Centergutschein innerhalb von 12 Monate ab dem Kauf aktiviert werden, bei Online-Kauf innerhalb von 6 Monaten.

Wir behalten uns das Recht vor, zu jeder Zeit einen Gutscheinverkauf bzw. Ladevorgang abzulehnen. Nach Erhalt und Freigabe steht Ihr Guthaben unverzüglich für die Verwendung auf dem Centergutschein zur Verfügung.

5. Nutzen des Centergutscheines
Informationen darüber, wo und wie Sie Ihren Centergutschein verwenden können, finden Sie in diesen AGBs, Anlage 1. Bei der Verwendung des Centergutscheins sind die Vorgaben dieser AGBs einzuhalten.

Wir werden den Wert Ihrer Transaktionen (Einsatz des Centergutscheins zur Zahlung) vom Guthaben auf Ihrem Centergutschein abbuchen, sobald die Transaktionen getätigt wurden.

Betragsgrenzen:
Maximale Aufladung / Guthaben: € 250,00
Minimum: € 10,00

Ihr Guthaben reduziert sich um den Betrag jedes Einkaufs, den Sie tätigen. Falls irgendein Einkauf die Mittel oder Kartenhöchstbeträge übersteigt, können Sie den Restbetrag für Ihren Einkauf mit einer anderen Zahlungsmethode hinzufügen, welche vom Geschäft akzeptiert wird (Kreditkarte, Bargeld, etc.), dies unter der Voraussetzung, dass der Verkäufer eine Kombination der Zahlungsmethoden akzeptiert.

Sie können den Centergutschein nicht verwenden für:

  • regelmäßige Zahlungen, die schon vorab autorisiert wurden,
  • Transaktionen außerhalb des Einkaufszentrums,
  • Online-Transaktionen, noch nicht einmal auf den Internetseiten der Vertriebspartner des Einkaufszentrums.
  • Transaktionen mit Barmitteln, einschließlich Rückzahlungen in bar, Abhebungen bei der Bank, Postüberweisungen, Traveller-Schecks, Transaktionen in ausländischen Währungen oder Devisengeschäfte, oder
  • irgendwelche illegalen Zwecke.

Der Centergutschein kann nicht in Situationen verwendet werden, in denen der Verkäufer nicht in der Lage ist, online eine Freigabe zu erhalten, durch die garantiert wird, dass ausreichend Geld vorhanden sind, um die Transaktion vollständig abzuschließen.

Das Einkaufszentrum haftet nicht für die Qualität, die Sicherheit, die Legalität oder irgendeinen anderen Aspekt der mit dem Centergutschein eingekauften Waren oder Leistungen.

Sie können den Centergutschein oder die im Zusammenhang mit der Verwendung des Centergutscheins erbrachten Leistungen nicht ändern.

Aus Gründen der Betrugsprävention kann Ihre Nutzung des Centergutscheins geprüft werden und wir können die weitere Nutzung blockieren. In diesem Fall können Sie sich an das Center Management wenden:

  • persönlich beim Besuch des Einkaufscenters, oder
  • über die auf der Website angegebenen Kontaktdaten.

Wir könnten Sie bitten, die Verwendung Ihres Centergutscheins einzustellen, diesen an uns zurückzugeben oder zu vernichten. Wir dürfen Ihren Centergutschein jederzeit sperren, die Nutzung einschränken oder annullieren und die Ausgabe oder den Ersatz eines neuen Centergutscheins aus folgenden Gründen ablehnen:

  • wir sind besorgt über die Sicherheit Ihres Kontos oder Ihres Centergutscheins, den wir Ihnen ausgestellt haben,
  • wir haben den Verdacht, dass Ihr Konto in unbefugter oder betrügerischer Weise verwendet wird.

Wenn wir dies tun, werden wir es Ihnen unverzüglich bzw. sobald es uns erlaubt ist mitteilen. Wie bei anderen Zahlungskarten auch, können wir nicht garantieren, dass ein Einzelhändler Ihren Centergutschein akzeptiert. Wir dürfen die Zahlung einer Transaktion verweigern:

  • wenn ein Sicherheitsrisiko bzgl. Ihres Centergutscheins oder der Verdacht, dass Ihr Centergutschein in unbefugter oder betrügerischer Weise verwendet wird, besteht,
  • wenn zum Zeitpunkt einer Transaktion nicht genügend Guthaben auf Ihrem Centergutschein geladen ist, um die Transaktion und etwaig anfallende Gebühren zu decken,
  • wenn wir begründeten Anlass zu der Annahme haben, dass Sie gegen diese Vereinbarung verstoßen,
  • wenn wir glauben, dass eine Transaktion potenziell verdächtig oder illegal ist (z.B. wenn wir glauben, dass eine Transaktion betrügerisch durchgeführt wird), oder
  • aufgrund von Fehlern, Ausfällen (ob mechanisch oder anderweitig) oder Ablehnungen durch Einzelhändler, den Zahlungsabwickler oder Zahlungssysteme, die Transaktionen verarbeiten.

Wenn wir uns weigern, eine Transaktion zu autorisieren, werden wir Ihnen, wenn möglich sofort den Grund nennen. Es sei denn, es wäre für uns rechtswidrig, dies zu tun. Sie können alle unsere Informationen, die uns veranlasst haben könnten, eine Transaktion abzulehnen, korrigieren, indem Sie uns an centergutschein@shopping-plaza.de ein E-Mail schicken oder sich an das Center Management wenden.

6. Autorisierung von Transaktionen und Ausführung
Vorbehaltlich der Merkmale des jeweiligen Centergutscheins kann die Autorisierung einer Transaktion oder die Vorab-Autorisierung zukünftiger Transaktionen mit einem bestimmten oder unbestimmten Betrag beinhalten.
Eine Centergutschein-Transaktion gilt als genehmigt, wenn Sie die Transaktion an der Verkaufsstelle unter Beachtung der Anweisungen des Einzelhändlers autorisieren.

Dies kann unter Umständen folgendes beinhalten:

  • Magnetstreifen der Geschenkkarte vom Verkäufer eingelesen,
  • Unterzeichnung eines Kartenzahlungsbelegs,
  • Eingabe der letzten vier Ziffern der Kartennummer, wenn das Terminal des Einzelhändlers eine PIN-Nummer anfordert, oder
  • Angaben zum Centergutschein und/oder andere erforderliche Angaben zu machen.

Mit der vorgenannten Verwendung des Centergutscheins veranlasst der Karteninhaber die Ausführung der Kartenzahlung (Autorisierung) durch Zahlungsanweisung. Diese ermächtigt die Emittentin, den Betrag vom verfügbaren Guthaben abzuziehen und an den Einzelhändler zu überweisen.

Die Autorisierung einer Transaktion kann von Ihnen nach Eingang beim Einzelhändler nicht widerrufen werden.
Der Centergutschein darf nur für Transaktionen in der Währung der Karte verwendet werden.

7. Ablauf, Sperren und Stornierung des Centergutscheines
Der Centergutschein verfällt drei (3) Jahre nach Ablauf des Kalenderjahres, in dem dieser gekauft und aktiviert wurde (Ablaufdatum). Nach dem Ablaufdatum können Sie den Centergutschein nicht mehr verwenden.

Sowohl Ihr Centergutschein als auch das darauf hochgeladene Guthaben laufen mit dem Ablaufdatum der Karte ab. Zu diesem Zeitpunkt funktioniert die Karte nicht mehr und kann nicht mehr als Zahlungsmethode eingesetzt werden.
Das Ablaufdatum steht auf der Internetseite http://www.shopping-plaza.de zur Verfügung. Sobald der Centergutschein abgelaufen ist, können die verbleibenden Beträge nicht mehr verwendet werden. Sie haben kein Anrecht auf eine Rückerstattung des Restguthabens auf Ihrem Centergutschein.

Die Laufzeit des Karteninhabervertrages endet mit dem Verfallsdatum. Die Frist endet vorzeitig, ohne dass es einer Kündigung bedarf, sobald das Guthaben des Centergutscheins vollständig aufgebraucht ist.

8. Ersatz und Rücktausch
Der Centergutschein unterliegt nicht den Vorschriften, welche für elektronische Zahlungsmittel gelten, und Sie haben daher kein Anrecht auf eine Rückerstattung des Restguthabens der Karte nach dem Ablaufdatum.

9. Sicheres Verwahren Ihres Centergutscheines
Behandeln Sie Ihren Centergutschein wie Bargeld und bewahren Sie diesen sicher auf. Lassen Sie den Centergutschein nicht von Dritten nutzen. Wenn dieser verloren geht oder gestohlen wird, können Sie einen Teil oder das gesamte Guthaben auf Ihrem Centergutschein verlieren, so als ob Sie Bargeld verloren hätten.
Wir empfehlen Ihnen, das Guthaben auf Ihrem Centergutschein regelmäßig zu überprüfen. 

Um das verfügbare Guthaben auf Ihrer Karte zu prüfen oder Ihre Transaktionen nachzuvollziehen, besuchen Sie www.shopping-plaza.de

10. Verlorene oder gestohlene Centergutscheine, nicht autorisierte oder falsch ausgeführte Zahlungen
Sie müssen uns unverzüglich informieren, wenn Ihr Centergutschein verloren oder gestohlen wurde oder Sie der Meinung sind, dass eine Transaktion falsch ausgeführt wurde. Bitte wenden Sie sich an das Center Management. Eine Sperrung kann unter Angabe der Kartennummer erfolgen. Bitte notieren Sie sich daher Ihre Kartennummer oder bewahren Ihren Beleg auf.

Wenn Sie aufgefordert werden, schreiben Sie bitte innerhalb von sieben (7) Tagen an unseren technischen Anbieter, um den Verlust, den Diebstahl oder die eventuell illegale Verwendung des Centergutscheines zu bestätigen (Adresse: Loyaltek SA, Cantersteen 47, 1000 Brüssel, Belgien), wobei Sie bitte eine Kopie der Quittung und des Personalausweises beilegen und die Kontonummer angeben.

Stellen Sie umgehend die Nutzung Ihres Centergutscheines und dessen Nummer ein. Wenn Sie den Centergutschein finden, nachdem Sie gemeldet haben, dass er verloren, gestohlen oder illegal verwendet wurde, müssen Sie ihn vernichten und uns so schnell als möglich informieren.

Unsere Haftung ist auf jeden Fall auf den Restbetrag auf der Karte begrenzt. Der Betrag, der schon verbraucht wurde, bevor der Centergutschein gesperrt wird, kann nicht wieder aufgeladen werden. Jede Verwendung, bei der diese Bestimmungen und Bedingungen nicht eingehalten werden, können dazu führen, dass Ihr Centergutschein gesperrt wird.

Bis zu einem solchen Kartensperrungsauftrag ist jede Haftung der Emittentin und die Rückerstattung eines Zahlungsbetrages ausgeschlossen, unabhängig davon, ob den Karteninhaber ein Verschulden trifft. Zahlungen bis zum Erhalt des Kartensperrungsauftrags können somit dem Kartenguthaben belastet werden. Die Emittentin ist nicht verpflichtet, nachzuweisen, ob ein Zahlungsvorgang autorisiert oder ordnungsgemäß durchgeführt wurde.
Wenn Ihr Centergutschein oder eine Ersatzkarte verloren gehen oder gestohlen werden, beantragen Sie eine Ersatzkarte bei Ihrem Einkaufszentrum, sobald der Verlust angezeigt wurde. Für die Ausstellung einer Ersatzkarte wird eine Gebühr in Höhe von 5,00 EUR fällig. Falls Ihr Centergutschein nicht ordnungsgemäß funktioniert, können Sie im Center Management einen neuen erhalten. Das verbleibende Guthaben auf Ihrem Centergutschein wird auf den neuen Centergutschein übertragen.

Wir können Ihren Centergutschein jederzeit aussetzen, einschränken oder löschen oder die Ausstellung oder den Ersatz eines Centergutscheins aus folgenden Gründen ablehnen:

  • Wir haben triftige Gründe, uns Sorgen um die Sicherheit Ihres Centergutscheins zu machen, den wir Ihnen ausgestellt haben und dies rechtfertigen; einschließlich des Verdachts, dass der Centergutschein auf unbefugte oder betrügerische Weise verwendet wird; oder wir müssen dies tun, um anwendbares Recht einzuhalten.

11. Unsere Haftung
Wir haften nicht für Schäden aus den folgenden Umständen:

  • außergewöhnliche oder unvorhergesehene Umstände, die außerhalb unserer Kontrolle liegen sowie Folgen, die trotz aller gegenteiligen Bemühungen unvermeidlich gewesen wären, oder
  • die Weigerung eines Einzelhändlers, Ihren Centergutschein anzunehmen (soweit wir in dieser Hinsicht nicht fahrlässig oder vorsätzlich gehandelt haben), oder
  • unserer Einhaltung rechtlicher und regulatorischer Anforderungen, oder
  • Verlust oder Beschädigung von Daten, soweit wir in dieser Hinsicht nicht fahrlässig oder vorsätzlich gehandelt haben.

12. Änderung der Nutzungsbedingungen, Zugang
Wir können diese Nutzungsbedingungen jederzeit ändern, indem wir Sie auf der Website mindestens zwei (2) Monate vor Inkrafttreten der Änderung informieren. Die jeweils aktuelle Version der Nutzungsbedingungen ist auf der Website http://www.shopping-plaza.de verfügbar. Die Änderung tritt automatisch in Kraft und Sie werden so behandelt, dass Sie die mitgeteilte Änderung akzeptiert haben, es sei denn, Sie teilen uns mit, dass Sie mit der Änderung nicht einverstanden sind. In diesem Fall behandeln wir diese als eine fristlose Kündigung.

13. Gebühren und Kosten
Wir berechnen nichts für Guthabenabfragen und Transaktionen. Jedoch wird das Folgende berechnet:

Beschreibung der Gebühr                                             Betrag             Häufigkeit
Ersatzkartengebühr                                                        €5,00              pro Vorgang

14. Uneinigkeit mit Händlern und Gewährleistung
Wenn Sie Auseinandersetzungen über einen Kauf mit Ihrem Centergutschein haben, ist dies mit dem Einzelhändler zu klären, bei dem Sie die Ware oder Dienstleistung gekauft haben. Der Einzelhändler ist für Gewährleistung bezüglich der gekauften Ware verantwortlich. Wir sind nicht für die Qualität, Sicherheit, Rechtskonformität oder einen anderen Aspekt der mit Ihrem Centergutschein gekauften Ware oder Dienstleistung verantwortlich. Denken Sie daran, dass wir eine Transaktion nicht mehr stoppen können, sobald Sie Ihren Centergutschein für einen Kauf verwendet haben. Rückerstattungen für zurückgegebene Waren können vorbehaltlich der Vorgaben des Einzelhändlers auf den Centergutschein zurückgebucht werden. Rückerstattungen auf den Centergutschein können bis zu zehn (10) Tage dauern, bis sie gemäß dem Bankprozess des Einzelhändlers auf die Karte gutgeschrieben werden, und dieser Zeitraum ist von uns nicht steuerbar.

15. Beanstandungen und Streitfälle
Wenn Sie eine Frage zu Ihrem Centergutschein haben, können Sie sich an das Center Management wenden.
Wenn Sie eine Reklamation anmelden oder uns aus irgendeinem Grund in Verbindung mit diesen Nutzungsbedingungen kontaktieren möchten, schreiben Sie uns bitte:

Werbegemeinschaft Shopping-Plaza Garbsen GbR mit beschränkter Haftung der Gesellschafter
c/o Multi Germany GmbH
Havelser Str. 1, 30823 Garbsen
E-Mail: centergutschein@shopping-plaza.de

Bevor Sie ein Streitverfahren einleiten, sollten Sie nach einer gütlichen Einigung suchen.
Die Europäische Kommission bietet eine Plattform für eine alternative Lösung zur Beilegung von Streitfällen, auf die Sie von hier aus Zugriff nehmen können: https://ec.europa.eu/consumers/odr/main/index.cfm.

16. Salvatorische Klausel
Die Unwirksamkeit einer Bestimmung dieser Vereinbarung lässt diese Vereinbarung im Übrigen unberührt.

TEIL 2

1. Verkaufsbedingungen für Centergutscheine
Die Bedingungen des Teils 2 gelten für den Erwerb von Centergutscheinen als Verbraucher für private Zwecke zusätzlich zu den Nutzungsbedingungen.

2. Bedingungen für den Erwerb im Center
2.1. Erwerb des Centergutscheins

Sie können Ihren Centergutschein an einem Verkaufsautomaten im Center erwerben.

2.2. Kosten
Die Kosten für den Centergutschein richten sich nach dem von Ihnen gewünschten Gutscheinwert. Höchstsumme des Einkaufswertes sind 250,00 € pro Person pro Tag.

Es entstehen Ihnen keine Gebühren bei der Bezahlung mit dem Centergutschein. Die teilnehmenden Ladengeschäfte dürfen Ihnen bei der Bezahlung keine zusätzlichen Kosten oder Gebühren in Rechnung stellen.
Die erworbenen Centergutscheine werden Ihnen am Verkaufsautomaten im Erdgeschoss des Shopping-Plaza ausgehändigt.

2.3. Zahlungsbedingungen
Der Kauf ist mittels Zahlung mit Kreditkarten Mastercard und Visa möglich. Die Akzeptanz weiterer Zahlungsmittel ist vorbehalten. Barzahlungen sind nicht möglich.

Verbraucherschlichtungsverfahren
Die Europäische Kommission stellt unter dem Link: https://webgate.ec.europa.eu/odr/main/index.cfm?event=main.home.chooseLanguage
eine Online-Plattform zur Streitbeilegung in Verbraucherangelegenheiten bereit. Es besteht keine Verpflichtung zur Teilnahme an einem Streitbeilegungsverfahren vor einer Verbraucherschlichtungsstelle. Wir nehmen an diesem Verfahren nicht teil.

3. Bedingungen für den Erwerb auf der Center-Webseite
3.1. Erwerb des Centergutscheines

Sie können Ihren Centergutschein auch online über die Center-Webseite http://www.shopping-plaza.de bestellen.

3.2. Vertragsabschluss
Der Abschluss Ihres Bestellvorgangs stellt ein verbindliches Angebot Ihrerseits an das Shopping-Plaza Garbsen zum Abschluss eines Kaufvertrages dar. Nach Klicken des Buttons „KAUFEN“ erfolgt der Bezahlvorgang nach aktiver Auswahl Ihrer gewünschten Zahlungsquelle.
Als Zahlungsquellen stehen Ihnen Kreditkarte (Visa und Master) zur Verfügung. Nach erfolgreichem Abschluss des Bezahlvorgangs wird automatisch eine entsprechende Bestellnummer vergeben – welche Ihrem gekauften Centergutschein zugewiesen ist – und der Kauf ist damit abgeschlossen.
Sie erhalten von uns unmittelbar eine entsprechende Bestätigungs-E-Mail mit allen wichtigen Daten des Kaufs an die von Ihnen beim Kaufvorgang angegebene E-Mail-Adresse.

Sie können diese Geschäftsbedingungen zusätzlich jederzeit unter www.shopping-plaza.de einsehen.

3.3. Versand und persönliche Daten (Versandanschrift)
Bietet das Center den Versand der Centergutscheine an, so wird gemäß Ihrer Auswahl im Rahmen des Bestellvorgangs per Post an die von Ihnen benannte Anschrift übermittelt – Versand jedoch nur innerhalb Deutschlands. Im Falle von mehreren Bestellungen wird jeder Bestellvorgang einzeln abgewickelt und versendet. Sie können in einem Bestellvorgang Centergutschein mit maximalem Gesamtwert von 250,00€ bestellen. Der bestellte Gutschein wird durch ein Einschreiben Einwurf verschickt.

3.4. Kosten
Die Kosten für den Centergutschein richten sich nach dem von Ihnen gewünschten Gutscheinwert. Höchstsumme des Einkaufswertes sind 250,00 € pro Centergutschein.

Bei der Bestellung von Centergutscheinen auf der Webseite www.shopping-plaza.de fallen unter Umständen Kosten für eine Versandgebühr an. Darüber hinaus können Kosten für von Ihnen ausgewählte Zusatzoptionen anfallen. Die Höhe der Kosten wird Ihnen vor Absendung der Bestellung in dem Bestellprozess konkret benannt.

Weitere Gebühren entstehen Ihnen nicht. Insbesondere nicht bei der Bezahlung mit dem Centergutschein.
Die teilnehmenden Ladengeschäfte dürfen Ihnen bei der Bezahlung keine zusätzlichen Kosten oder Gebühren in Rechnung stellen.

3.5. Zahlungsbedingungen
Der Kaufpreis (Centergutschein-Bestellwert) wird bei Zustandekommen des Kaufvertrages fällig.
Sie können den Kaufpreis nur Kreditkarte (Visa und Master) zahlen. Verfügen Sie über nicht über eine Kreditkarte, können Sie unter www.shopping-plaza.de keine Centergutscheine erwerben.

3.6. Widerrufsrecht

Widerrufsbelehrung für Verbraucher
Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.

Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die Ware (in diesem Fall den Centergutschein) in Besitz genommen hat.

Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns für den Kauf mittels einer eindeutigen Erklärung über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Bitte nutzen sie unser Widerrufsformular (siehe Anlage 2) und schicken Sie diesen per Post zusammen mit dem nicht unterschrieben und nicht verwendeten Centergutschein und Ihrem Kaufbeleg an uns zurück.

Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs
Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir den Centergutschein wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie den Centergutschein zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben den Centergutschein unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an unsere vorgenannte Adresse zurückzusenden oder im Center Management abzugeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie den Centergutschein vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die unmittelbaren Kosten der Rücksendung des Centergutscheines. Für den Fall, dass Sie den Centergutschein noch nicht abgeholt haben sollten, müssen Sie nichts Weiteres veranlassen.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust des Centergutscheins nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise des Centergutscheines nicht notwendigen Umgang mit Ihnen zurückzuführen ist.

4. Ergänzende Verkaufsbedingungen
4.1. Haftung

  • Ansprüche auf Schadensersatz sind ausgeschlossen. Hiervon ausgenommen sind Ihre Schadenersatzansprüche aus der Verletzung des Lebens, des Körpers, der Gesundheit oder aus der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten (Kardinalpflichten) sowie die Haftung für sonstige Schäden, die auf einer vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Pflichtverletzung von uns, unserer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen beruhen. Wesentliche Vertragspflichten sind solche, deren Erfüllung zur Erreichung des Ziels des Vertrags notwendig ist.
  • Bei der Verletzung wesentlicher Vertragspflichten haften wir nur auf den vertragstypischen, vorhersehbaren Schaden, wenn dieser einfach fahrlässig verursacht wurde, es sei denn, es handelt sich um Ihre Schadensersatzansprüche aus einer Verletzung des Lebens, des Körpers, oder der Gesundheit.
  • Die Einschränkungen der Abs. 1 und 2 gelten auch zugunsten unserer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen, wenn Ansprüche direkt gegen uns geltend gemacht werden.

4.2. Datenschutz
Die Informationen über die Datenverarbeitung gemäß Art. 13 Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) finden Sie am Verkaufsterminal.

4.2.1. Rechtsgrundlagen für die Datenverarbeitung im Center
(1)  Aufgrund Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 a DSGVO)

  • Soweit Sie uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte Zwecke erteilt haben, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis Ihrer Einwilligung gegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten.

(2)  Zur Erfüllung von vertraglichen Pflichten (Art. 6 Abs. 1 b DSGVO)

  • Teilweise erfolgt die Verarbeitung Ihrer Daten auch zur Erfüllung eines mit Ihnen auf Ihre Anfrage hin geschlossenen Vertrages oder zur Erfüllung einer vorvertraglichen Maßnahme, wie z. B. im Rahmen einer Ihnen gegenüber bestehenden Dienstleistungspflicht.  Die weiteren Einzelheiten zu den diesbezüglichen Datenverarbeitungszwecken können Sie den jeweils maßgeblichen Vertragsunterlagen und Teilnahmebedingungen entnehmen.

(3)  Im Rahmen der Interessenabwägung (Art. 6 Abs. 1 f DSGVO)
Soweit erforderlich verarbeiten wir Ihre Daten zur Wahrung unserer berechtigten Interessen oder berechtigter Interessen Dritter. Dies sind:

  • Werbung oder Markt- und Meinungsforschung, soweit Sie der Nutzung Ihrer Daten nicht widersprochen haben,
  • Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten
  • Gewährleistung der IT-Sicherheit und des IT-Betriebs,
  • Verhinderung und Aufklärung von Straftaten,
  • Videoüberwachungen zur Wahrung des Hausrechts, zur Sammlung von Beweismitteln oder zum Nachweis,
  • Maßnahmen zur Gebäude- und Anlagensicherheit,
  • Maßnahmen zur Sicherstellung des Hausrechts

4.2.2. Zwecke der Datenverarbeitung im Center
Soweit wir Ihre personenbezogenen Daten in unserem Center im Rahmen von Aktionen, Dienstleistungen und Prozessen verarbeiten, geschieht dies zu den nachfolgend dargestellten Zwecken: 

  • Teilnahme an Gewinnspielen
  • Buchungsvorgänge
  • Bezahlvorgänge
  • Bewerbungen
  • Ausgabe von Gutscheinen
  • Aufnahme von Beschwerden, Schadensfällen oder Fundsachen

4.2.3. Datenkategorien der Datenverarbeitung im Center
Wir verarbeiten, je nach Vertrag, Einwilligung und Aktion nachfolgende Kategorien von Daten:
Bild- und Videodaten, Kontaktdaten, Vor- und Nachname, Adressdaten, E-Mail-Adresse (zum Versand von Newslettern), Geburtsdatum (zum Altersnachweis), Bankdaten (z. B. online bezahlen), Rechnungsdaten, Bewerbungsdaten und Parkdaten.

4.2.4. Datenkategorien der Datenverarbeitung auf unserer Webseite www.shopping-plaza.de
Über unsere Website können Sie auch Gutscheine für unser Center erwerben. Sofern Sie dieses Angebot wahrnehmen, erheben wir von Ihnen folgende Daten: Name, Adresse, Bankdaten/Kreditkarten Daten, E-Mail-Adresse.

ANLAGE 1

Übersicht der teilnehmenden Geschäfte im Shopping-Plaza Garbsen
Adler
Blue Brixx
brooxx
Buchhandlung Böhnert
Clinton / Camp David
COSMO
engbers
esprit
Expert
Friseur Klier
Gelat’ok
Herzog & Bräuer
Hunkemöller
Jeans Fritz
Kosmos Apotheke
Ledergalerie Meise
Mobilcom
Modern Shop
Müller
Nanu Nana
Orovivo
Reformhaus Bacher
Rice’n Roll
Streetshoes
Telekom
Tom Tailor
Top Girl
tredy
TUI

Stand: 29.09.2021


ANLAGE 2


Widerrufsformular


An:

Werbegemeinschaft Shopping-Plaza Garbsen GbR mit beschränkter Haftung der Gesellschafter

c/o Multi Germany GmbH

Havelser Str. 1

30823 Garbsen


E-Mail: centergutschein@shopping-plaza.de



Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden


Waren: Centergutschein im Wert von € _______,_____




_____________________________________________________________________

Bestellt am (*)/erhalten am (*)


_____________________________________________________________________

Bestellnummer/Kartennummer


_____________________________________________________________________

Name des/der Verbraucher(s)

 

_____________________________________________________________________

Anschrift des/der Verbraucher(s)


 

_____________________________________________________________________

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

 

__________________________________

Datum



(*) Unzutreffendes bitte streichen